INSEL news

Es wird einmal...

Search

INSEL Programm

Border Lines 144

Donnerstag // 08. September 2022 / 19:30 Uhr

Filmpremiere von 12 jungen Kurzfilmen aus Wuppertal +
Live-Musik von Franzi Rockzz

Das Medienprojekt Wuppertal präsentiert die Uraufführung der 144. Ausgabe vom Jugendfilmmagazin „Border Lines“ auf der INSEL im ADA – 1. Etage, Wiesenstraße 6, Wuppertal-Elberfeld. Im Vorprogramm gibt es Live-Musik von der Singer-Songwriterin Franzi Rockzz. Anschließend werden 12 Kurzfilme von jungen Wuppertaler Filmemacher*innen gezeigt. Ein spannendes und vielfältiges Programm aus Kurzspielfilmen, Dokumentationen und experimentellem Film.

Eintritt frei / Reservierung unter: www.medienprojekt-wuppertal.de

Border Lines 144
Border Lines 144

Mehr Infos zur Veranstaltung und zu den einzelnen Kurzfilmen auf: www.medienprojekt-wuppertal.de und bei social media #medienprojektwuppertal.

Alle Filme gibt es nach der Kinoaufführung auf YouTube // Medienprojekt Wuppertal.

Die Filme


  • Karl

    Karl und Lisa sind schwer ineinander verliebt, doch Lisas Umfeld unterstützt die Beziehung aufgrund von Karls Einschränkungen nicht.

  • Confusum

    Die Suche nach einem neuen Wasservorrat entwickelt sich zu einer Jagd durchs apokalyptische Wuppertal.

  • MoBro - Liebeslied

    Der Solinger Musiker MoBro rappt über sein liebstes Getränk.

  • Janosch muss los

    Das Gefühl, zu erkennen, dass jeder, auch Fremde, die auf der Straße vorbeigehen, ein ebenso komplexes Leben führen wie man selbst.

  • Haymatlosigkeit

    Tanem Basar muss sich in einem Verhörraum für ihre Tat(en) rechtfertigen. Dort gerät sie mit dem Gerichtsgutachter Walther in eine hitzige Diskussion zum Thema Rassismus.

  • Monolog der Gefühle

    Ein experimenteller Versuch der Schauspielgruppe, verschiedene Emotionen mit Worten, Mimik und Gestik auszudrücken. Wo ergibt sich eine Schnittmenge in der Wahrnehmung und dem Ausdruck von Emotionen?
    An meine Schwester Zwei Schwestern, die sich lange nicht gesehen haben, versuchen zueinander zu finden, die Nähe in Erinnerung, die sie einst so stark verbunden hat.

  • Be(e) Fair

    Was steckt hinter dem flüssigen Gold der unermüdlichen Bienenvölker? Vom Pollenflug bis zur Honigernte zeigt dieser Film, wie Imkerei auch nachhaltig funktionieren kann.

  • Freunde, Helfer, Lebenslaute

    Eine musikalische Protestaktion mit Konzert gegen den Ausbau der A100 in Berlin und dem Bundesverkehrsplan wird durch die Polizei behindert. Erfolglos war die Aktion dennoch nicht …

  • Typisch Angi

    Angi, die selbst ernannte Meisterin der Streiche, hat einen neuen Konkurrenten: Nico, ihr bester Freund. Wird sie die Meisterin der Streiche bleiben oder muss sie ihren Titel abgeben?

  • System Change

    Das System ist die Krise und die Krise hat System. Doch statt im Kapitalismus weiter von Krise zu Krise zu taumeln, wollen die Aktivist*innen ein gutes Leben für alle. Doku über System-ChangeAktionstage im August in Hamburg.

  • Sophie

    Eine junge Mutter durchlebt eine Therapiesitzung, in welcher sie auf eine Reise durch ihre Gefühle geht und sich mit ihren Ängsten und Erwartungen an das Muttersein auseinandersetzt.

Der Eintritt ist frei! Reserviert euch direkt Karten über www.medienprojekt-wuppertal.de

Eintritt kostenlos

Medienprojekt WuppertalEine Veranstaltung des Medienprojekts Wuppertal in Zusammenarbeit mit INSEL | Kultur im ADA

vorheriger Artikel Lost in Transit
Drucken
353


 

Monatsplakat Oktober // INSEL | Kultur im ADA
Monatsplakat Oktober // INSEL | Kultur im ADA
Über das Spendeportal „Gut für Wuppertal“ bitten wir um Umtersützung für die Finanzierung unseres Projekts. Bitte unterstützt uns dabei.

CORONA HINWEISE / CORONA HINTS

Zur Zeit gibt es keine Zutrittseinschränkungen für unsere Veranstaltungen. Wir möchten aber weiterhin um Einhaltung der bekannten Hygieneregeln bitten. Bitte nutzen sie auch selbstverantwortlich eine Atemschutzmaske, um sich nicht selbst und andere zu gefährden.

At the moment there are no access restrictions for our events. However, we would like to continue to ask for compliance with the known hygiene rules. Please also use a respirator mask on your own responsibility to avoid endangering yourself and others.


Unterstützt und gefördert durch...

FÖRDERER

VORSITZENDE

Torsten Krug, Zara Gayk

Beide sind einzeln vertretungsbefugt und bilden laut § 26 BGB den Vorstand des Vereins.

Christian Koch – Schatzmeister

VORSTAND

Uta Atzpodien, Gesa Linnea Hocke, Silvia Munzón López, Ricardo Viviani, Hans Werner Otto, Luc Bleyen

Vereinsregister
Amtsgericht Wuppertal: VR 31130

Finanzamt Wuppertal-Elberfeld: 132/5901/5406

KONTOVERBINDUNG

Stadtsparkasse Wuppertal

IBAN: DE71 3305 0000 0000 5025 26
BIC: WUPSDE33XXX

Konto: 5025 26
BLZ: 33050000

 

INSEL e.V. – Kultur im ADA

 

NEWSLETTER

Melden Sie sich für den INSEL Newsletter an !

Newsletter bestellen

KONTAKT

So nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

POSTANSCHRIFT

INSEL e.V.
Wiesenstr. 6
42105 Wuppertal

IMPRESSUM

 

Nach oben