INSEL news

Es wird einmal...

Search

INSEL Nachhaltig

KlimaKultur on Tour

Film und Gespräch zur Europäischen Mobilitätswoche 2023

KlimaKultur on Tour Film und Gespräch zur Europäischen Mobilitätswoche 2023

23. November 2023 // 19:30 Uhr

Wie können wir Kunst und Kultur erleben und uns dabei zukunftsfreundlich durch die Stadt bewegen? Wie können wir den Wuppertaler*innen nachhaltige Mobilität über Kunst und Kultur näherbringen?

KlimaKultur on Tour
Klimakultur on Tour

der Europäischen Mobilitätswoche 2023 hatte die Stadt Wuppertal zusammen mit der Kulturszene eingeladen, künstlerisch-kulturelle Orte und Aktionen zu besuchen und zu erleben: KlimaKultur on Tour hat mit ihrem Programm und einer eigens dafür entstandenen Stadtkarte in verschiedenen freigegebenen Straßen und an ganz unterschiedlichen Kulturorten Zeichen gesetzt, um die Mobilitätswende aktiv anzugehen. In diesem Jahr gab es als Neuigkeit zudem ein Gewinnspiel mit spannenden (Kultur-)Preisen.

Die Koordinierungsstelle Klimaschutz der Stadt Wuppertal lädt alle beteiligten Kunst-Akteur*innen und Interessierten ein, sich gemeinsam über die Erfahrungen der Mobilitätswoche 2023 auszutauschen und ins Gespräch zu kommen, wie Kunst, Kultur und nachhaltige Mobilität weiter zusammengedacht werden können. Es wird der ca. zwanzigminütigen dokumentarischen Film über die Europäische Mobilitätswoche 2023 in Wuppertal gezeigt, der über das Medienzentrum der Stadt Wuppertal entstanden ist.

5Nischenprojekt von Eckehard Lowisch an der Busstation nahe der Kunststation Wuppertal im Bahnhof Vohwinkel - Foto: Dietmar Köther
5Nischenprojekt von Eckehard Lowisch an der Busstation nahe der Kunststation Wuppertal im Bahnhof Vohwinkel - Foto: Dietmar Köther
Klimakultur on Tour - Aktionswoche vom 16. - 23. September 2023
Klimakultur on Tour // Aktionswoche vom 16. – 23. September 2023

Gefördert wurde diese Aktion seitens „Hallo Kultur!“ durch das Zukunftsnetz Mobilität NRW und das Ministerium für Umwelt, Naturschutz und Verkehr des Landes NRW. Beteiligte Kulturorte in Wuppertal waren die Kunststation Wuppertal im Bahnhof Vohwinkel, die Wuppertaler Bühnen im Theater am Engelsgarten und mit dem Symphonieorchester in der Historischen Stadthalle, die Färberei, die Mobile Oase und das KU:BUS-Atelier in Oberbarmen, Cowerk18 und die Tanz Station, das Festival FRAGILE des Pina Bausch Zentrums im alten Schauspielhaus, der INSEL e.V. und Lore Duwe im Bar & Café Luise.

Mit dabei sind neben anderen Jakob Hamborg, Klimamanager der Stadt Wuppertal, Christian Wolter für Mobiles Wuppertal, Heike Topole für die Historische Stadthalle Wuppertal, Yumino Weber für die AG Orchester des Wandels, Tine und Eckehard Lowisch für die Kunststation Wuppertal am Bahnhof Vohwinkel, Thusnelda Mercy und Pascal Merighi für die Tanz Station, die Künstlerinnen Lore Duwe und Andrea Raak und gerne viele weitere Interessierte und Engagierte für Kunst, Kultur und Mobilitätswende, für eine zukunftsfähige Stadtentwicklung.

Der Eintritt ist frei.

Eine Veranstaltung der Koordinierungsstelle Klimaschutz der Stadt Wuppertal, in Kooperation mit dem INSEL e.V

1390

Unterstützt und gefördert durch...

FÖRDERER

VORSITZENDE

Torsten Krug, Zara Gayk

Beide sind einzeln vertretungsbefugt und bilden laut § 26 BGB den Vorstand des Vereins.

Christian Koch – Schatzmeister

VORSTAND

Gesa Linnea Hocke, Susanne Volmer, Uta Atzpodien, Hans-Werner Otto, Klaus Harms, Dennis Schlizio

Vereinsregister
Amtsgericht Wuppertal: VR 31130

Finanzamt Wuppertal-Elberfeld: 132/5901/5406

KONTOVERBINDUNG

Stadtsparkasse Wuppertal

IBAN: DE71 3305 0000 0000 5025 26
BIC: WUPSDE33XXX

Konto: 5025 26
BLZ: 33050000

 

INSEL

 

NEWSLETTER

Melden Sie sich für den INSEL Newsletter an !

Newsletter bestellen

KONTAKT

So nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

POSTANSCHRIFT

INSEL e.V.
Wiesenstr. 6
42105 Wuppertal

IMPRESSUM

Webhosting / Redaktion

Zara Gayk

 

 

Nach oben