INSEL news

Es wird einmal...

Search

Memorias Latinoamericanas

Zweisprachiges Musiktheater zur Geschichte Lateinamerikas

Freitag // 16. Dezember 2022 / 19.30 Uhr

„Memorias Latinoamericanas“ ist ein spielerisches, zweisprachiges Theaterstück, inspiriert durch das Werk des uruguayischen Schriftstellers Eduardo Galeano. Basierend auf dokumentarischen Quellen lässt es lateinamerikanische Geschichte des 20. Jahrhunderts erneut lebendig werden. Im Rhythmus der verschiedenen Klänge tritt das Publikum ein in Mikrogeschichten über die ikonischen Charaktere und Gemeinschaften dieses Kontinents.

Zweisprachiges Musiktheater zur Geschichte Lateinamerikas
Zweisprachiges Musiktheater zur Geschichte Lateinamerikas

Die ausgewählten historischen Ereignisse weisen Kontinuitäten und Referenzlinien bis heute auf. Seien es die Frage des sexuellen Ausdrucks in Kolumbien, die territorialen Rechte indigener Gruppen in Chile oder kulturelle Identitäten in Mexiko, ein Blick in die Geschichte ist immer ein Blick in Gegenwart und Zukunft. „Memorias Latinoamericanas“ soll den interkulturellen Austausch fördern und das Publikum spielerisch an die Geschichte Lateinamerikas heranführen.


La Perra Alegría. Zeitgenössische Gauklerei

Wir sind die umherziehende Theater- und Musikgruppe „La Perra Alegria“, bestehend aus dem Akkordeonisten Adam Arhelger (D) und der Regisseurin Samanta Pizarro (CL). Manchmal schließen sich uns Künstler:innen aus verschiedenen Teilen der Welt an und bereichern das Spektakel mit Saiten, Bläsern und Perkussion. Wir kombinieren unsere Disziplinen und benutzen interkulturelle Strategien, um dem Publikum ganzheitliche und inklusive Erfahrungen zu ermöglichen.

Adam Arhelger

Adam Arhelger
(Wuppertal, Deutschland. 1987)

Akkordeonist, Ergotherapeut (B.Sc., NL) und Gesundheitswissenschaftler (M.Sc., SE). Seit 2016 spielt er mit verschiedenen musikalischen Ensembles wie „Simple Tings“, „Corbastiks“ und „WASI“ an verschiedenen Orten in Deutschland und Europa.

Er arbeitete in verschiedenen Theaterprojekten wie „Wupperspuren“ Theater mit Geflüchteten (2015) und „Memorias Latinoamericanas“ (2021). 2020 gründete er mit Samanta Pizarro die Gruppe „La Perra Alegría“ in Wuppertal.

Samanta Pizarro

Samanta Elena Pizarro Aliste
(Santiago, Chile. 1985)

Schauspielerin, Sängerin, Theaterregisseurin. Sie ist Teil der Gruppen Teatro Microensamble, Cabaret invisible, Manual de Carroña in Santiago de Chile und TADECO Theater in Mexiko-Stadt. Sie inszenierte die Werke „La isla Desconocida“ (2008), „En Construcción“ (2012), „Memorias Latinoamericanas“ (2021) sowie den Kurzfilm „En el ojo del agua“ (2019) mit Charles Mc Dougall (British Emmy und BAFTA) am EICTV San Antonio de los baños, Kuba.

Sie ist Teil des Produktionsteams des International Cabaret Festival FIC Chile (2014) und des Escena Obrera Festivals (2016). 2020 gründete sie mit Adam Arhelger die Firma „La Perra Alegría„ in Wuppertal.

INSEL Musiktheater

Freitag // 16. Dezember 2022 / 19.30 Uhr // INSEL / ADA oben

Memorias Latinoamericanas

Zweisprachiges Musiktheater zur Geschichte Lateinamerikas


Eintrittspreis
EUR 12.00 / EUR 8.00 erm.

Tickets bestellen

vorheriger Artikel Aşk Lost In Translation
Drucken
149

CORONA HINWEISE / CORONA HINTS

Zur Zeit gibt es keine Zutrittseinschränkungen für unsere Veranstaltungen. Wir möchten aber weiterhin um Einhaltung der bekannten Hygieneregeln bitten. Bitte nutzen sie auch selbstverantwortlich eine Atemschutzmaske, um sich nicht selbst und andere zu gefährden.

At the moment there are no access restrictions for our events. However, we would like to continue to ask for compliance with the known hygiene rules. Please also use a respirator mask on your own responsibility to avoid endangering yourself and others.


Unterstützt und gefördert durch...

FÖRDERER

VORSITZENDE

Torsten Krug, Zara Gayk

Beide sind einzeln vertretungsbefugt und bilden laut § 26 BGB den Vorstand des Vereins.

Christian Koch – Schatzmeister

VORSTAND

Uta Atzpodien, Gesa Linnea Hocke, Silvia Munzón López, Ricardo Viviani, Hans Werner Otto, Luc Bleyen

Vereinsregister
Amtsgericht Wuppertal: VR 31130

Finanzamt Wuppertal-Elberfeld: 132/5901/5406

KONTOVERBINDUNG

Stadtsparkasse Wuppertal

IBAN: DE71 3305 0000 0000 5025 26
BIC: WUPSDE33XXX

Konto: 5025 26
BLZ: 33050000

 

INSEL e.V. – Kultur im ADA

 

NEWSLETTER

Melden Sie sich für den INSEL Newsletter an !

Newsletter bestellen

KONTAKT

So nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

POSTANSCHRIFT

INSEL e.V.
Wiesenstr. 6
42105 Wuppertal

IMPRESSUM

 

Nach oben