INSEL news

Es wird einmal...

Search

Das hässliche Universum

Schauspiel von Laura Naumann // Donnerstag / 16. Oktober 2022 / 18:00 Uhr

Alles muss brennen. Sagt Rosa. Doch wer ist Rosa? Eine politische Aktivistin? Ein Internetphänomen? Oder einfach eine Projektionsfläche?

play trailer

Das hässliche Universum // Trailer auf YouTube

Und warum fällt es uns immer wieder einfacher, uns das Ende der Welt vorzustellen, aber nie das Ende des Kapitalismus? Was kann uns motivieren, uns gesellschaftlich oder politisch zu engagieren? Und wie erkennen wir, was wahr ist und was Fake?

Das hässliche Universum von Laura Naumann steckt einen dreckigen Finger in die Wunde unserer Zeit und gibt Antworten auf Fragen, die wir nicht stellen wollen.

Schauspiel

Mit: Lena Müller und Miriam Gronau
Stimme: Dominik Berberich
Regie: David Schnaegelberger
Sound: Max Göttner

Schauspiel // INSEL / Ada oben
Sonntag, 18. Oktober 2022 - 18:00


Eintrittspreis
EUR 14.00 / EUR 8.00 erm.

Tickets bestellen

Lena Müller - Foto: Fionn GrosseLena Müller schloss ihre Schauspielausbildung an der Freiburger Schauspielschule ab. Als Schauspielerin, Sängerin und Regieassistentin ist sie vor allem in der freien Szene unterwegs. Zu ihren Rollen gehören u.a. Kate aus dem Musical "Kiss me Kate", Prospera aus Shakespeares "Sturm", Torvald aus Ibsens "Nora", Cecily aus Oscar Wildes "Bunbury" und Heather aus Malcolms "Die Wespe".
Als Performerin ist sie außerdem seit 2020 bei "tatraum projekte schmidt" in ihrer neuen Heimat Düsseldorf aktiv. Sie spielt aktuell Marlene Dietrich in der 20er Jahre Revue "Berlin Berlin".

Miriam Gronau - Foto: Markus MöllenbergMiriam Gronau ist Schauspielerin und Sprecherin aus Wuppertal. Nach ihrer Ausbildung an der Berliner Schule für Schauspiel war sie Ensemblemitglied an der Badischen Landesbühne Bruchsal und dem Theater Rudolstadt. Seit 10 Jahren arbeitet sie freischaffend auf der Bühne, vor der Kamera, hinter dem Mikrofon und im Business-Schulungsbereich. Sie arbeitete u.a. mit Carlos Manuel, Robert Wilson, Bodytalk, Analogtheater, Theater der Klänge und tatraum projekte schmidt.

David SchnaegelbergerDavid Schnagelberger studierte Philosophie, Medienkunst und Szenografie an der HfG Karlsruhe sowie Regie am Thomas Bernhard Institut der Universität Mozarteum Salzburg. Mit dem Autor Patrick Schneider und der Schauspielerin Sina Ebell gründete er das Freie Kollektiv DIE HAPPY FEW. Er war am Düsseldorfer Schauspielhaus, bei der Ruhrtriennale, den Wiener Festwochen und den Berliner Festspielen als Regieassistent von Mariano Pensotti engagiert. Seine Arbeiten wurden u.a. gezeigt am Düsseldorfer Schauspielhaus, beim Körber Studio junge Regie, 100° Festival Berlin, Young Directors Projects der Salzburger Festspiele, Sprungturm Festival Darmstadt, FFT-Forum Freies Theater.

vorheriger Artikel Striptease // Wolmamit // Kalt ist es hier! / Triple Feature!
Drucken
1333

CORONA HINWEISE / CORONA HINTS

Zur Zeit gibt es keine Zutrittseinschränkungen für unsere Veranstaltungen. Wir möchten aber weiterhin um Einhaltung der bekannten Hygieneregeln bitten. Bitte nutzen sie auch selbstverantwortlich eine Atemschutzmaske, um sich nicht selbst und andere zu gefährden.

At the moment there are no access restrictions for our events. However, we would like to continue to ask for compliance with the known hygiene rules. Please also use a respirator mask on your own responsibility to avoid endangering yourself and others.


Unterstützt und gefördert durch...

FÖRDERER

VORSITZENDE

Torsten Krug, Zara Gayk

Beide sind einzeln vertretungsbefugt und bilden laut § 26 BGB den Vorstand des Vereins.

Christian Koch – Schatzmeister

VORSTAND

Uta Atzpodien, Gesa Linnea Hocke, Silvia Munzón López, Ricardo Viviani, Hans Werner Otto, Luc Bleyen

Vereinsregister
Amtsgericht Wuppertal: VR 31130

Finanzamt Wuppertal-Elberfeld: 132/5901/5406

KONTOVERBINDUNG

Stadtsparkasse Wuppertal

IBAN: DE71 3305 0000 0000 5025 26
BIC: WUPSDE33XXX

Konto: 5025 26
BLZ: 33050000

 

INSEL e.V. – Kultur im ADA

 

NEWSLETTER

Melden Sie sich für den INSEL Newsletter an !

Newsletter bestellen

KONTAKT

So nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

POSTANSCHRIFT

INSEL e.V.
Wiesenstr. 6
42105 Wuppertal

IMPRESSUM

 

Nach oben