INSEL news

Es wird einmal...

Search

INSEL Musiksalon

Alma Trio

Álvaro Bañón / Saxophon // Mabel Rodríguez / Bratsche // Mar Valor / Klavier

Der INSEL Musiksalon belebt eine alte Idee neu. Musikerinnen und Musiker von Klassik bis Jazz spielen oder singen auf der INSEL und erzählen von ihrer Musik. Die Bar ist geöffnet. Wir lauschen.

Kuratiert von Mark Kantorovic.

INSEL Musiksalon // Musik und Gespräch / 23. Juni 2023 / 19.30 Uhr

Das Alma Trio wurde im Jahr 2020 gegründet. Die Hochschule für Musik und Tanz Köln diente für Álvaro Bañón (Saxophon), Mabel Rodríguez (Bratsche) und Mar Valor (Klavier) als Treffpunkt, wo sie sich schätzen und kennengelernt haben. Sie haben sich aufgrund ihrer gemeinsamen Interessen und ihrer Liebe zur Kammermusik zusammengefunden.

Mabel Rodríguez / Bratsche // Álvaro Bañón / Saxophon // Mar Valor / Klavier
Mabel Rodríguez / Bratsche // Álvaro Bañón / Saxophon // Mar Valor / Klavier (v.l.)

Seitdem arbeiten sie unter der Leitung von Prof. Anthony Spiri. Die drei MusikerInnen haben gemerkt, dass sie in dieser ungewöhnlichen Besetzung viel entdecken und lernen können, indem sie nach neuen Klangfarben suchen und eine sehr breite Palette an Repertoire aus verschiedenen Stilepochen entdecken. Neben Originalwerken schaffen sie neu arrangierte Versionen von sehr beliebtem klassischem Repertoire, an die das Publikum nicht gewöhnt ist und eröffnen ihnen somit neue Klangwelten, die man mit dieser Besetzung erreichen kann.

Sie sind schon mit grossem Erfolg im Rahmen des “Kölner Bühnensommer 2021”, gefördert von der Stadt Köln, und in den Kammermusiktagen im Rittergut Orr aufgetreten.


Eine Veranstaltung von INSEL e.V.

Álvaro Bañón
Álvaro Bañón

Álvaro Bañón wurde 1998 in Madrid (Spanien) geboren. Als er sieben Jahre alt war, fing er an, Saxophon zu spielen. Seit 2017 wohnt er in Köln, wo er seinen Bachelor of Music abgeschlossen hat. In Deutschland hat er in den verschiedensten musikalischen Projekten mitgewirkt, wie Saxophonietta Köln, Saxophon im Orchester der Musikhochschule für Tanz und Köln und Jazz Combos. Ab September 2021 studiert er sein Master in Brüssel.

Mabel Rodríguez
Mabel Rodríguez

Mabel Rodríguez kommt ursprünglich aus Venezuela und hat dort ihre musikalische Karriere in “El Sistema” bekommen. Im Jahr 2012 spielte sie im Orchester “Simon Bolivar” unter der Leitung von Gustavo Dudamel. Seit 2016 studiert sie bei Professor Alexander Zemtsov an der Hochschule für Musik und Tanz Köln. Im Sommer 2019 gewann Mabel das Probespiel für ein Praktikum im WDR Funkhaus Orchester. Derzeit ist sie Praktikantin bei den Bochumer Symphonikern.

Mar Valor
Mar Valor

Mar Valor kommt aus Valencia (Spanien). Nach ihrer musikalischen Ausbildung und Abitur dort, ist sie im Jahr 2018 nach Köln gezogen, um ihren Bachelor of Music bei Prof. Claudio Martínez Mehner zu beginnen. Sie ist Preisträgerin von zahlreichen Wettbewerben. Nachdem sie als Vierzehnjährige mit dem Orquesta de València als Solistin debütierte, hat sie weiter erfolgreich in vielen Konzertsälen Europas konzertiert. Auch als Kammermusikerin ist sie in verschiedenen Ensembles sehr engagiert.

PROGRAMM

Russell Peterson


Schilflieder – Fünf Fantasiestücke nach Gedichten von N. Lenau op. 28

  1. Langsam, träumerisch
     
  2. Leidenschaftlich erregt
     
  3. Zart, in ruhiger Bewegung
     
  4. Feurig
     
  5. Sehr ruhig
     

Max Bruch


8 Stücke, Op. 83

  1. Andante / 1
     
  2. Allegro con moto / 2
     
  3. Allegro vivace, ma non troppo / 7
     

PAUSE

Maurice Ravel


Pièce en forme d’Habanera

Sonate Posthume

Manuel de Falla


Canciones Populares Españolas

  1. El paño moruno / 1
     
  2. Asturiana / 3
     
  3. Polo / 5
     
  4. Nana / 6
     
  5. Jota / 7
     

Isaac Albéniz


España, op. 65: Tango

Astor Piazzolla


Verano Porteño

Manuel de Falla


Danza Ritual del Fuego

Drucken
4036

Gefördert durch

Logo Werner Richard - Dr. Carl Dörken Stiftung

Werner Richard - Dr. Carl Dörken Stiftung

 

Logo Anstiften

Stiftung Mittelsten Scheid

Stiftung Kalkwerke Oetelshofen

Stiftung Kalkwerke Oetelshofen


Unterstützt und gefördert durch...

FÖRDERER

VORSITZENDE

Torsten Krug, Zara Gayk

Beide sind einzeln vertretungsbefugt und bilden laut § 26 BGB den Vorstand des Vereins.

Christian Koch – Schatzmeister

VORSTAND

Gesa Linnea Hocke, Susanne Volmer, Uta Atzpodien, Hans-Werner Otto, Klaus Harms, Dennis Schlizio

Vereinsregister
Amtsgericht Wuppertal: VR 31130

Finanzamt Wuppertal-Elberfeld: 132/5901/5406

KONTOVERBINDUNG

Stadtsparkasse Wuppertal

IBAN: DE71 3305 0000 0000 5025 26
BIC: WUPSDE33XXX

Konto: 5025 26
BLZ: 33050000

 

INSEL e.V. – Kultur im ADA

 

NEWSLETTER

Melden Sie sich für den INSEL Newsletter an !

Newsletter bestellen

KONTAKT

So nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

POSTANSCHRIFT

INSEL e.V.
Wiesenstr. 6
42105 Wuppertal

IMPRESSUM

 

Nach oben