INSEL news

Es wird einmal...

Search

INSEL Musik

Genevieve O’Driscoll / Edgelands / ft. Martin Speake

INSEL Jazz

Samstag // 25. November 2023 / 19:30 Uhr

Teaser // Genevieve O’Driscoll / Edgelands / ft. Martin SpeakeGenevieve O’Driscoll / Edgelands / ft. Martin Speake

Ein neues Projekt der Kontrabassistin Genevieve O’Driscoll, mit dem renommierten britischen Saxophonisten Martin Speake, das von Grenzgebieten und Übergangsräumen inspiriert ist. Stilrichtungen des Modern Jazz, beeinflusst von der traditionellen Musik verschiedener Länder, mischen sich mit avantgardistischer Freiheit. Unterschiedliche Erfahrungen, Hintergründe und Einflüsse fügen sich zu einer spontanen musikalischen Kohärenz.

Eine Veranstaltung von INSEL e.V.


Besetzung

Martin Speake

Martin Speake / Altsaxophon

geboren 1958 in England, tourte in den 1980er Jahren mit dem Saxophonquartett Itchy Fingers durch die Welt. Er nahm zwei Alben mit ihnen auf, bevor er sich seinen eigenen Projekten widmete, die sehr vielfältig sind.

Er hat 23 Alben unter seinem eigenen Namen aufgenommen, darunter "Change of Heart" (ECM) mit Paul Motian und Bobo Stenson und "My Ideal" und "Intention" mit Ethan Iverson. Martin spielt ebenso gerne Standardsongs mit dem Gitarristen Colin Oxley, freie Improvisationen mit dem Pianisten Alex Maguire, indisch/arabisch inspirierte Musik mit ‘Charukesi’, die Musik von Ornette Coleman mit ‘In All Languages’ und Originalmusik mit seinem Quartett mit Mike Outram, Calum Gourlay und Jeff Williams.


Thomas Rückert

Thomas Rückert / Klavier

geboren in 1970 in Würzburg, stammt aus einem musikalischen Elternhaus. Nach dem Studium an der Musikhochschule Köln bei Rainer Brüninghaus und John Taylor, lebte er als Freelancemusiker in New York. Den Aufenthalt in der Metropole des Jazz erlebte er als inspirierend und bewegend. Thomas Rückert kann mittlerweile neben vielen CD-Aufnahmen als Sideman auf fünf eigene Trioproduktionen (Pirouet, Doublemoon und Riverside Records) zurückblicken.

Er tourte im In- und Ausland, trat auf u.a. beim North Sea Jazzfestival, dem Istanbuler Jazzfestival oder den Leverkusener Jazztagen. Wichtig war für ihn die Zusammenarbeit und Freundschaft mit Lee Konitz, den er als Kollegen und Mentor schätzen lernte. Doch arbeitet er auch mit anderen Musikern und Bands zusammen wie der WDR Bigband, Mark Johnson, Greg Hutchinson, Donny McCathlin, Greetje Kauffeld, Mark Murphy, Kevin Mahogany, Tony Lakatos, Randy Brecker, Adam Nussbaum, Ack van Royen, Jay Anderson, John Goldsby, Marilyn Mazur, Eric Truffaz, Jacob Collier, seinen Triopartnern Reza Askari, Thomas Morgan, Fabian Arends und nicht zuletzt mit seinem Bruder Jochen.


Genevieve O’Driscoll

Genevieve O’Driscoll / Kontrabass

geboren 1992 in Kent, England, studierte klassisches Cello in London, bevor sie ihre Liebe zum Jazz und zur improvisierten Musik sowie zum Kontrabass entdeckte. Sie erhielt mehrere Stipendien, um am Trinity Laben Conservatoire of Music and Dance Jazz Kontrabass zu studieren, und wurde Mitglied des "Tomorrow's Warriors"-Künstlerentwicklungsprogramms. 2019 zog sie nach Deutschland, wo sie schnell in die Jazzszene in NRW und darüber hinaus integriert wurde.

Sie hat mit Künstlern wie ESKA, Nubya Garcia, Nu Civilisation Orchestra, Neil Cowley, Antonio Forcione, Robert Mitchell, Ryan Carniaux, Raïssa Mehner, Thomas Rueckert, und Orest Filipov zusammengearbeitet und trat bei Festivals wie dem London Jazz Festival, Cheltenham Jazz Festival, Meltdown Fesstival, dem Stadtgarten Winter Jazz und dem Umland Festival auf.


Michael Knippschild

Michael Knippschild / Schlagzeug

geboren 1993 in Lippstadt, konnte in den letzten Jahren mit zahlreichen Musiker*innen zusammenarbeiten und dabei in unterschiedlichen Stilistiken Erfahrungen sammeln. Sein Hauptaugenmerk liegt aber auf dem Jazz. Auch ein gefragter Vibraphonist, man kann ihn oft in NRW hören, doch Konzerte führten ihn durch weite Teile Deutschlands und ins europäische Ausland. Mit sechs Jahren erhielt er seinen ersten Musikunterricht – zunächst in Percussion, später dann am Schlagzeug. Nach der Entscheidung, Musiker zu werden, folgte ein Studium am Drummers Institute in Düsseldorf sowie an der Folkwang Universität der Künste in Essen.

Während der Corona Pandemie beschäftigte er sich zunehmend mit Kompositionstechniken Alter Musik und begann 2022 ein Masterstudium in Musiktheorie. Als freischaffender Musiker spielte er mit zahlreichen Musiker*innen zusammen, darunter: Yannis Anft, Reza Askari, Barbara Barth, Matthias Bergmann, Walli Böcker, Nico Brandenburg, Ryan Carniaux, Axel Fischbacher, Dennis Gäbel, Felix Hauptmann, Thomas Hufschmidt, Calvin Lenning, Christian Ramond, Thomas Rückert, Marin Sasse und Yuhan Su.

Drucken
832

Unterstützt und gefördert durch...

FÖRDERER

VORSITZENDE

Torsten Krug, Zara Gayk

Beide sind einzeln vertretungsbefugt und bilden laut § 26 BGB den Vorstand des Vereins.

Christian Koch – Schatzmeister

VORSTAND

Uta Atzpodien, Gesa Linnea Hocke, Silvia Munzón López, Ricardo Viviani, Hans Werner Otto, Luc Bleyen

Vereinsregister
Amtsgericht Wuppertal: VR 31130

Finanzamt Wuppertal-Elberfeld: 132/5901/5406

KONTOVERBINDUNG

Stadtsparkasse Wuppertal

IBAN: DE71 3305 0000 0000 5025 26
BIC: WUPSDE33XXX

Konto: 5025 26
BLZ: 33050000

 

INSEL e.V. – Kultur im ADA

 

NEWSLETTER

Melden Sie sich für den INSEL Newsletter an !

Newsletter bestellen

KONTAKT

So nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

POSTANSCHRIFT

INSEL e.V.
Wiesenstr. 6
42105 Wuppertal

IMPRESSUM

 

Nach oben