INSEL news

Es wird einmal...

Search

INSEL Musik

Balkanologic // Young Spirit

Debüt CD Release / 20. Juni 2021

Balkanologic // Ausschnitt aus CD Cover / Zara Gayk

Das erste Konzert der Debüt CD Tour von Balkanologic

Klassische Filigranität trifft auf den Schwung der Folklore vom Balkan, der Geist des Jazz verbindet sich mit weltmusikalischen Ingredienzien – in diesem Spannungsfeld bewegt sich die Musik von Balkanologic. Sorgfältig ausgearbeitete Kompositionen und Arrangements voller Überraschungen blühen in der mitreißenden Spielfreude des frisch gegründeten Ensembles aus dem Ruhrgebiet auf.

Wer sind Balkanologic? Vier Virtuosen, studierte Berufsmusiker, die hörbaren Spaß daran haben, miteinander zu spielen, stilistische Grenzen zu überschreiten und Hörerwartungen lustvoll zu unterlaufen. Der Violinist Vasile Dárnea komponiert die Stücke zwischen meditativer Innigkeit, betörender Melancholie und tanzbarer Energie. Begleitet wird sein mal melodisches, mal hochvirtuoses Geigenspiel von Miroslav Grahovac am Akkordeon, Thomas Hanz an der klassischen Gitarre und Alex Morsey an Kontrabass und Sousaphon. Jedes Mitglied des Ensembles bekommt dabei seine Momente im Rampenlicht, ob nun Grahovac seinem Akkordeon rasante Skalen entlockt, Morsey die spielerischen Möglichkeiten des Kontrabasses auslotet oder Hanz mit technischer Brillanz die Töne von den Gitarrensaiten perlen lässt.

Balkanlogic // Vasile Dárnea / Miroslav Grahovac / Thomas Hanz / Alexander Morsey
Balkanlogic // Vasile Dárnea / Miroslav Grahovac / Thomas Hanz / Alexander Morsey

 

Die unbändige Lust am Musizieren und die Wirkung der Kompositionen entfaltet sich am besten, wenn man Balkanologic live erlebt. Wenn bei „Young Spirit“ nach einer introspektiven Einleitung unvermittelt ein rhythmisches Feuer ausbricht, geht das unweigerlich ins Tanzbein. Wenn bei „The Real Life“ eine fast schon wie eine barocke Invention anmutende Geigenmelodie unmittelbar in einen treibenden Groove übergeht, den alle vier Vollblutmusiker mit sichtlichem Spaß bis in die letzte Faser ihres Körpers leben und ausspielen, um dann in eine explosive Jazzsession zu münden, wartet man gespannt auf die nächste überraschende Wendung, die diese Musik nehmen mag. Und das Ohr wird nicht enttäuscht: Urplötzlich befindet man sich in einem wilden Folklore-Tanz, der in einem Moment Wildwest-Bluegrass evoziert, im nächsten die Klänge des Balkan. Einen ähnlichen Spagat geht auch das Stück „Chinese Balkan“, das mit fernöstlich anmutender Pentatonik spielt und sie mit „balkanologischer“ Rhythmik kontrastiert.

BALKANOLOGIC// Die Debüt CD

 

So begegnen sich in allen Stücken von Balkanologic die unterschiedlichsten musikalischen Welten und verbinden sich zu einer neuen, überraschenden, berührenden, fesselnden Einheit, die effektiv zwischen ruhigen, in sich gekehrten Momenten und schier überbordender Lebenslust pendelt.

Mit Dárneas Kompositionen und ihrer packenden Interpretation durch vier Musiker, die allesamt Meister auf ihren Instrumenten sind, wird die alte Weisheit, dass Musik die einzige alle Völker und Kulturen weltweit verbindende Sprache sei, aufs Schönste umgesetzt und bewiesen. Am besten live im Konzert, wo die bestechenden Melodien, spannenden Harmoniefolgen und ansteckenden Rhythmen niemanden kalt lassen. Derart wird die Musik von Balkanologic zu einer veritablen Feier des Lebens in all seinen Facetten und all seiner Schönheit.

Mario Stork

Drucken
1650

CORONA HINWEISE / CORONA HINTS

Der Zutritt zu unseren Veranstaltungen ab einer Inzidenz von 35 ist nur noch vollständig Geimpften, Genesenen oder mit dem Nachweis eines negativen Antigen-Schnelltests (zertifiziert und maximal 48 Stunden alt) möglich. Wir werden weiterhin auf die bewährte 3G Regel setzen, da sich unserer Einschätzung nach das Risiko für eine Covid-19 Neuinfektion nicht wesentlich von dem unterscheidet, was durch die Einlassregel mit den 2G zu erwarten ist. 

Es besteht in unseren Räumen die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske. Wir empfehlen sie auch am Sitzplatz.

Admission to our events above an incidence of 35 is now only possible for fully vaccinated, recovered individuals or with proof of a negative rapid antigen test (certified and no more than 48 hours old). We will continue to rely on the well-established 3G rule, as we do not believe the risk for new Covid-19 infection is significantly different than what can be expected from the 2G admission rule.

It is compulsory to wear a medical mask in our rooms. We also recommend it at the seat.

Ausländische Gäste / Foreign guests

Für die Einreise von Gästen aus dem Ausland gelten Bestimmungen, die immer aktuell beim RKI – Robert Koch Institut – eingesehen werden können. Bei Einreisenden aus Ländern und Gebieten, die als Risikogebiete deklariert wurden, gelten bestimmte Einreiseregelungen, die stets zu befolgen sind. Die Zuwiderhandlung ist mit empfindlichen Geldbußen belegt und gefährdet den Betrieb unseres Veranstaltungsortes.

For the entry of guests from abroad, regulations apply which can always be viewed at thea RKI – Robert Koch Institute. For guests arriving from countries and areas that have been declared as risk areas, certain entry regulations apply and must be followed at all times. Non-compliance is subject to severe fines and jeopardizes the operation of our venue.


Unterstützt und gefördert durch...

FÖRDERER

VORSITZENDE

Torsten Krug, Zara Gayk

Beide sind einzeln vertretungsbefugt und bilden laut § 26 BGB den Vorstand des Vereins.

Christian Koch – Schatzmeister

VORSTAND

Uta Atzpodien, Gesa Linnea Hocke, Silvia Munzón López, Ricardo Viviani, Hans Werner Otto, Luc Bleyen

Vereinsregister
Amtsgericht Wuppertal: VR 3113

Finanzamt Wuppertal-Elberfeld: 132/5901/5406

KONTOVERBINDUNG

Stadtsparkasse Wuppertal

IBAN: DE71 3305 0000 0000 5025 26
BIC: WUPSDE33XXX

Konto: 5025 26
BLZ: 33050000

 

INSEL e.V. – Kultur im ADA

 

NEWSLETTER

Melden Sie sich für den INSEL Newsletter an !

Newsletter bestellen

KONTAKT

So nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

POSTANSCHRIFT

INSEL e.V.
Wiesenstr. 6
42105 Wuppertal

IMPRESSUM

 

Nach oben