INSEL news

Es wird einmal...

Search

INSEL Musik

INSEL Songs & Arien

Freitag / 24. November 2023 / 19:30 Uhr

Elsa Johanna Mohr trifft Erik Rousi

Eine Kooperation von INSEL e.V. mit der Oper Wuppertal

Die einen sind klassische Sängerinnen und Sänger aus dem Ensemble der Wuppertaler Oper, die anderen Singer-Songwriter oder spielen Jazz. SONGS & ARIEN verbindet Musik und Gespräche zu einem Abend, wie es ihn sonst nicht gibt: Arie trifft Song, Jazz trifft Kunstlied. Musikwelten begegnen sich auf Ohrenhöhe. Live, spielerisch und im Dialog mit dem Regisseur, Sänger und Autor Torsten Krug.

In der siebten Ausgabe unserer Reihe treffen die Kölner Singer-Songwriterin Elsa Johanna Mohr und der finnische Bassbariton Erik Rousi aufeinander. Die Bar ist geöffnet. Wir lauschen.

Elsa Johanna Mohr & Erik Rousi // v.l. / Collage © Zara GaykElsa Johanna Mohr & Erik Rousi // v.l. / Collage © Zara Gayk

Mit Elsa Johanna Mohr und Erik Rousi
Justus Kilian Mohr
// Cajon
Roberto Secilla // Klavier

Torsten Krug // Gastgeber
Sarah Prinz // Ausstattung
Laura Knoll // Dramaturgie

ELSA JOHANNA MOHR

Elsa Johanna Mohr (*1990), gebürtig aus Düsseldorf, studierte von 2011-2015 portugiesische und brasilianische Literaturwissenschaft und Kunst/Musik/Theater an der LMU, München. Nach ihrem Abschluss studierte die Sängerin von 2015-2019 Jazzgesang am Institut für Musik in Osnabrück. Seit 2 1/2 Jahren wohnt die Musikerin in Köln, wo sie als Gesangspädagogin arbeitet und in mehreren Bands spielt, singt, komponiert und arrangiert (u.a. bei LUAH und beim ANTIGUA Quartett). Einen ihrer markantesten musikalischen Schwerpunkte bildet die brasilianische Musik, da die Musikerin insgesamt 1 1/2 Jahre in Brasilien lebte.

In ihren Eigenkompositionen verbindet die Komponistin und Songwriterin Elemente der brasilianischen Musik mit Elementen aus Pop/Folk und Jazz. Die Songtexte schreibt die Musikerin sowohl auf Englisch, auf Portugiesisch als auch auf Deutsch.

Mit ihrer Band LUAH gewann sie in diesem Jahr zudem den Deutschen Jazzpreis in der Kategorie "Bestes Vokalalbum des Jahres".

ERIK ROUSI

Erik Rousi ist seit der Spielzeit 2023/24 festes Ensemblemitglied an der Oper Wuppertal. Für seinen kraftvollen und zugleich schönen Bassbariton bekannt, ist sein Repertoire breit gefächert und reicht von Barock- und Liedgesang bis hin zur dramatischen deutschen Opernliteratur. Seine Gesangstechnik wurde als "souverän" und "vollendet" bezeichnet, während seine Interpretationen als "extrem stark" und "den Raum mit Energie und Wärme erfüllend" gelobt wurden.

Als Konzertsänger und häufiger Interpret von Liedern liegt sein Schwerpunkt auf den großen Zyklen von Franz Schubert, die er bei zahlreichen Gelegenheiten in ganz Europa aufgeführt hat und die er zwischen 2023 und 2026 gemeinsam mit seinem langjährigen Klavierpartner Justas Stasevskij bei dem führenden finnischen Plattenlabel Alba Records veröffentlichen wird. Erik Rousi studierte an der Universität für Musik und darstellende Kunst der Stadt Wien unter der Leitung von Prof. KS. Angelika Kirchschlager sowie an der Helsinki Metropolia University of Applied Sciences bei Prof. Seppo Ruohonen und Prof. Marjut Hannula.

3179

Unterstützt und gefördert durch...

FÖRDERER

VORSITZENDE

Torsten Krug, Zara Gayk

Beide sind einzeln vertretungsbefugt und bilden laut § 26 BGB den Vorstand des Vereins.

Christian Koch – Schatzmeister

VORSTAND

Gesa Linnea Hocke, Susanne Volmer, Uta Atzpodien, Hans-Werner Otto, Klaus Harms, Dennis Schlizio

Vereinsregister
Amtsgericht Wuppertal: VR 31130

Finanzamt Wuppertal-Elberfeld: 132/5901/5406

KONTOVERBINDUNG

Stadtsparkasse Wuppertal

IBAN: DE71 3305 0000 0000 5025 26
BIC: WUPSDE33XXX

Konto: 5025 26
BLZ: 33050000

 

INSEL

 

NEWSLETTER

Melden Sie sich für den INSEL Newsletter an !

Newsletter bestellen

KONTAKT

So nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

POSTANSCHRIFT

INSEL e.V.
Wiesenstr. 6
42105 Wuppertal

IMPRESSUM

Webhosting / Redaktion

Zara Gayk

 

 

Nach oben