INSEL news

Es wird einmal...

Search

INSEL Musik

INSEL Songs & Arien

Freitag / 15. September 2023 / 19:30 Uhr

Lilou trifft Jason Lee

Eine Kooperation von INSEL e.V. mit der Oper Wuppertal

Die einen sind klassische Sängerinnen und Sänger aus dem Ensemble der Wuppertaler Oper, die anderen Singer-Songwriter oder spielen Jazz. SONGS & ARIEN verbindet Musik und Gespräche zu einem Abend, wie es ihn sonst nicht gibt: Arie trifft Song, Jazz trifft Kunstlied. Musikwelten begegnen sich auf Ohrenhöhe. Live, spielerisch und im Dialog mit dem Regisseur, Sänger und Autor Torsten Krug.

In der sechsten Ausgabe unserer Reihe treffen die Kölner Singer-Songwriterin Lilou und der amerikanische Tenor Jason Lee aufeinander. Die Bar ist geöffnet. Wir lauschen.

Lilou & Jason Lee // v.l. / Collage © Zara GaykLilou & Jason Lee // v.l. / Collage © Zara Gayk

Mit Lilou und Jason Lee
Julia Zech // Keys/Synth/Gesang
Bonnie Wagner // Klavier

Torsten Krug // Gastgeber
Sarah Prinz // Ausstattung
Marc von Reth // Dramaturgie

LILOU

Im besten Fall lässt sich ihre Musik tief einatmen, sie kann auch wie eine warme Kuscheldecke sein. Lilou hat Komposition studiert und macht kantigen Indie-Pop, den sie selbst als "Bedroom-Pop" bezeichnet – weil ihre Songideen und Teile der Aufnahmen im Schlafzimmer entstanden, umgeben von persischen Teppichen und einem schönen großen Baum vor dem Fenster, der das Tageslicht weichzeichnete. Sie liefert eingängige Melodien, minimalistisch instrumentiert, mit verfremdeten Samples.

Dabei entstehen kleine "Spielfilme". Ihre lebendigen Erzählungen regen mit bildhafter Sprache die eigene Vorstellungskraft an, ohne die Musik zu überschatten. In der "Volksstimme" wurde sie als "Zauberwesen aus der Welt des Deutschpop" beschrieben.

Bei aller Verträumtheit, die in der Musik hörbar wird, steht dahinter eine starke Persönlichkeit, mit der Bereitschaft, anzuecken. Die in Köln lebende Musikerin ist Gründungs- und Vorstandsmitglied des gemeinnützigen Vereins "MusicNRWwomen". "Der Verein engagiert sich für die Sichtbarmachung, Gleichberechtigung und Vernetzung von FLINTA* in der Musikbranche", erklärt Lilou. Sie tritt als Co-Produzentin ihrer Musik auf, mit einer klaren Vision für das Ergebnis.

JASON LEE

Der amerikanischer Tenor Jason Lee wurde in Los Angeles, U.S.A. geboren. Er absolvierte sein Studium an der University of Maryland (2012) und der Eastman School of Music (2010). Er war außerdem Mitglied der Wolf Trap Opera Company (2011) und des Aspen Music Festival (2008) Opernstudios.

Auftritten am Opernhaus Zürich, Theater Hof und am Theater Görlitz. Er ist gefragter Konzertsänger, insbesondere auch mit Zeitgenössischer Musik. Ab der Spielzeit 2023/24 ist er festes Ensemblemitglied der Oper Wuppertal.

1958

Unterstützt und gefördert durch...

FÖRDERER

VORSITZENDE

Torsten Krug, Zara Gayk

Beide sind einzeln vertretungsbefugt und bilden laut § 26 BGB den Vorstand des Vereins.

Christian Koch – Schatzmeister

VORSTAND

Gesa Linnea Hocke, Susanne Volmer, Uta Atzpodien, Hans-Werner Otto, Klaus Harms, Dennis Schlizio

Vereinsregister
Amtsgericht Wuppertal: VR 31130

Finanzamt Wuppertal-Elberfeld: 132/5901/5406

KONTOVERBINDUNG

Stadtsparkasse Wuppertal

IBAN: DE71 3305 0000 0000 5025 26
BIC: WUPSDE33XXX

Konto: 5025 26
BLZ: 33050000

 

INSEL e.V. – Kultur im ADA

 

NEWSLETTER

Melden Sie sich für den INSEL Newsletter an !

Newsletter bestellen

KONTAKT

So nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

POSTANSCHRIFT

INSEL e.V.
Wiesenstr. 6
42105 Wuppertal

IMPRESSUM

Webhosting / Redaktion

Zara Gayk

 

 

Nach oben